DESIGN mit zwei S geht online

Erster Online-Auftritt der Webseite.

Es handelt sich hierbei um ein selbst entworfenes Child-Template für WordPress, welches auf Cornerstone / Foundation 4 aufbaut.

Die Webseite passt sich jedem Gerät, sei es nun ein mobiles Gerät oder ein Desktop-PC, automatisch an. Weiterhin werden Drehungen von Smartphones und Tablets berücksichtigt. Das Layout unterscheidet dann zwischen den beiden Ansichten “Landscape” und “Portrait” und reagiert entsprechend darauf.

Programmiert habe ich die Webseite in HTML5, CSS 3 und jQuery. Den CSS-Teil habe ich mithilfe von Sass und Compass realisiert. Dadurch ist DESIGN mit zwei S mit den gängigsten Webbrowsern kompatibel.

Mit der Zeit wird natürlich der Content und Teile des Layouts von mir erweitert. So etwas nennt man dann wohl eine wachsende Struktur …
Falls Sie sich selbst für Webdesign interessieren, können Sie mir gerne auf Twitter oder Facebook folgen. Benutzen Sie hierfür die Social Icons im Footer-Bereich der Website.

Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.
Ich freue mich schon darauf von Ihnen zu hören.